ad fontes

Slider

Die Betriebe

Unsere Philosophie

ad fontes – das bedeutet: Zu den Quellen, zum Ursprung, zum Leben.
Quelle und Ursprung des Lebens auf der Erde ist die Sonne.
Die Sonne liefert die Energie für Pflanzen zum Wachsen, Sonne liefert die Energie für Wind und Wolken, Palmen und Strand, Wald und Feld.
Die Sonne liefert immer – und stellt keine Rechnung.
Die Sonne ist die Energiequelle für den Kreislauf des Lebens auf unserer Erde.
Doch seit ca. 200 Jahren verbrauchen wir Menschen die fossilen Energievorräte. Wir haben damit einen enormen technischen Fortschritt erreicht – aber auch unübersehbare Klimaschäden verursacht.

Die Lösung ist einfach und sicher:
Die Sonne liefert täglich 1500 mal mehr Energie auf die Erde als die gesamte Menschheit braucht. Das ist wahrlich Energie im Überfluss. ad fontes macht diese Lebens- und Energiequelle auch für Sie nutzbar. Lösungen mit Energie!

Das Handwerk

Lösungen mit Energie zu realisieren: das begeistert uns.

Wir machen die Energiequelle Sonne für Sie nutzbar. Direkt als Solarheizung und Solarstrom oder indirekt über Holzpellets oder Wärmepumpe. Wir realisieren Ihren ganz persönlichen Einstieg ins solare Zeitalter.

Seit 1987 sind wir auf regenerative Energietechnik spezialisiert. Als Meisterbetriebe des Handwerks. Unsere Referenzen überall in Norddeutschland zeigen die Vielfalt der Lösungen. Handwerklich perfekt ausgeführte technische Systeme. Kundenorientiertes Denken und Handeln. Sauberes Arbeiten und pünktliches Auftreten der Mitarbeiter. Daran erkennen Sie unsere Energie.
Denn wir wollen auch Sie begeistern – für ad fontes Lösungen mit Energie.

Die Gemeinschaft

Wir sind eine Kooperation von selbstständigen Betrieben mit dem gleichen Ziel. Jeder Betrieb arbeitet unabhängig und verfügt über die ganz besonderen Fähigkeiten seiner Mitarbeiter. Jeder ad fontes Standort hat seine eigenen Schwerpunkte und Spezialisierungen. Diese Vielfalt in einer Gemeinschaft ist sicher ungewöhnlich. Doch ungewöhnlich zu sein, das gehört zu unserem Konzept. Es hat die ad fontes Betriebe seit 1987 so erfolgreich gemacht.

ad fontes - Kunden können sich auf die starke Gemeinschaft der ad fontes Betriebe verlassen. Hier arbeiten die besten Techniker, Handwerksmeister und Ingenieure mit dem gleichen Ziel zusammen: Stetige Weiterbildung, intensiver Erfahrungsaustausch, der direkte Draht zu den namhaftesten und innovativsten Herstellern. Darin investieren wir Energie. Denn so entstehen Lösungen aus der Praxis. Lösungen mit Energie zum Vorteil unserer Kunden.

Unsere Geschichte

Unsere Erfahrungen mit der Solartechnik gehen zurück bis in die siebziger Jahre, als im Zivildienst mit Konfirmanden eine erste Warmwasser-Solaranlage gebastelt wurde. Ein schwarz gepinselter Heizkörper mit Glasscheibe drüber wurde zum Sonnenkollektor. Schon diese primitive Technik brachte erstaunliche Ergebnisse – und die Erkenntnis: Die Sonne gibt uns richtig viel Energie!

Nur gegen Atomkraft zu demonstrieren konnte frustrierend sein, führte aber zum Entschluss, fortan für die Alternative, nämlich für Solarenergie zu kämpfen. Noch während des Ingenieur-Studiums, 1987, wurde das Gewerbe als "Solarspezialist" in Bederkesa angemeldet. Gebaut wurden vor allem Solar-Heizsysteme, von denen viele heute noch laufen. 1991 wurde umfirmiert zur ad fontes GmbH und kurz darauf die erste Niederlassung in Hamburg eröffnet.

Die ad fontes – Idee, auf die Sonne als Quelle unerschöpflicher Energie zu setzen, verbreitete sich. Der Betrieb in Bremen entstand, Ostfriesland und Kiel kamen hinzu, später noch Lüneburg und OWL. Heute gibt es sieben selbstständige ad fontes-Betriebe in Norddeutschland. Uns vereint der Name, aber vor allem unsere nachhaltige Mission: Energie von der Quelle, Lösungen mit Energie.

Neuigkeiten

14. Mai 2018

ad fontes als einer der besten Solar- und Pelletsbetriebe Deutschland ausgezeichnet!

Eine angenehme Überraschung durften Mitarbeiter von ad fontes am letzten Aprilwochenende im Sail City Kongresszentrum und Klimahaus erleben. Auf dem dortigen Jahrestreffen des TfG e.V. wurde der Betrieb als eines der besten Solar- und Pelletsunternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Wir haben den geschäftsführenden Gesellschafter, Andreas Bruske interviewt. Lesen Sie hier mehr.

12. Februar 2018

Lesen Sie hier den Artikel der Haus+Hof über uns.

23. September 2017

Lesen Sie hier den Artikel auf nord24.de über uns.