Neue Gesichter – selbe Leidenschaft

Bei ad fontes tut sich was!


v.l.n.r. -Silvio Pforte, Andreas Bruske, Filip Heitman-

Unser Geschäftsführer Andreas Bruske freut sich. „Trotz der Pandemie war 2020 ein gutes Jahr für uns.“

Das liegt, so sagt Andreas, auch daran, dass ad fontes nicht im Tagesgeschäft tätig ist, sondern langfristige Projekte plant.

Staatliche Förderungen für Hausbesitzer zum Umstieg auf Solarheizung, Biowärme und Solarstrom sind im Januar deutlich verbessert worden. Immer mehr Menschen wollen was gegen den Klimawandel tun, setzen auf erneuerbare Energien und haben vielleicht auch durch Corona mehr Zeit, sich um ihr Heim zu kümmern.

So erklärt es sich, dass sich das Team der Firma zu Jahresbeginn 2021 neu aufstellen kann.

Wir freuen uns sehr, dass wir sowohl für unsere Heizungs- als auch für unsere Photovoltaik- und Elektroabteilung neue Mitarbeiter verpflichten konnten.
Filip Heitmann unterstützt uns und seine Team-Kollegen als Elektro-Ingenieur in der Planung der komplexen Photovoltaik- und Speichersysteme, Silvio Pforte wird sich als Heizungsbaumeister zukünftig in der Kundenberatung engagieren. Seine Erfahrungen mit Photovoltaik, Brennstoffzellen und Wärmepumpen ergänzen und verstärken unsere Kernkompetenzen bei Sonne und Biowärme ideal.
Diese Hilfe war dank vermehrter Anfragen dringend nötig. Mit unseren beiden neuen Kollegen haben wir zwei hochqualifizierte, sehr motivierte Mitarbeiter dazugewonnen.

Ausscheiden wird im Frühjahr Michael Bösch, der bisher im Vertrieb tätig war.
Andreas und Michael verbindet eine jahrzehntelange Passion für die Nutzung erneuerbarer Energien. Wir freuen uns, dass Michael sein Know-How über die Jahre bei ad fontes so ausbauen konnte, dass er nun den Sprung in die Selbständigkeit wagt – und somit auch in Zukunft dazu beitragen wird, dass sich Sonne und Biowärme als Energieträger durchsetzen. Wir wünschen ihm viel Glück und Erfolg, und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Wir bei ad fontes bieten unseren Kunden eine corona-sichere Online-Beratung im Rahmen ausführlicher Web-Seminare.
Anmeldung unter Tel. 04745-5162